Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/kleinstadt21

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vergänglichkeit

Die meisten Frauen freuen sich über einen Blumenstrauß.Doch innerhalb weniger Tage verdörren die Blumen und landen auf dem Komposthaufen. Wären sie nicht abgeschnitten worden, hätten sie noch einige schöne Sommer erlebt, vielleicht sogar mehr als die Dame, für die sie geschnitten wurden.In der heutigen Zeit geht es nur um Schnelligkeit, darum, das Gestern schnell für das Morgen ad acta zu legen. Die Fotos des letzten Urlaubs sind lediglich ein Lückenfüller auf der Speicherkarte und statt davon zu berichten wird bereits der nächste Urlaub geplant. Das Smartphone ist nicht einmal die Vertragslaufzeit lang interessant, sondern wird nach Erscheinen des neueren Modells bereits gedanklich abgeschrieben und ersetzt.Geht etwas kaputt, wird es meist nur weggeworfen, statt mühsam repariert.Und statt für den Moment zu leben, durchzuatmen und ihn zu genießen, planen und denken wir nur weiter, um die nächste Ekstase zu erleben.Und die Menschen, die uns gestern noch die Welt bedeutet haben, grüßen wir morgen nicht einmal, wenn wir ihnen zufällig auf der Straße begegnen.Jeder sammelt "Freunde" wie Trophäen, doch kennt ohne Facebook weder ihre Nachnamen noch Geburtstage. Und wenn man einen Augenblick lang die Grausamkeit dieser schnelllebigen Zeit begreift, findet man sich plötzlich alleine wieder.Wir sind gesättigt.Wir streben nach Freude wie nach einem Ziel, obwohl es doch nur ein Zustand ist. Vergänglich und nur deswegen so wertvoll.Welch Tragik es wäre, wenn wir herausfänden, dass uns das wahre Glück in dieser Hast verborgen bleibt...
4.11.16 12:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung